Weltweit verbreitet

Weltweit verbreitet
Bild vergrößern

19,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage

Art.Nr.: 4065
Weltweit verbreitet
  • Inhalt:
    Das Gnadenbild Neukirchen b.Hl.Blut
    Im 17. und18. Jahrhundert zählte Neukirchen b.Hl.Blut, der Markt im oberen Bayerischen Wald, zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten Bayerns. Dank der Ursprungslegende, wonach im Jahre 1450 eine aus dem bömischen Lautschim hierher in Sicherheit gebrachte Marienstatue von einem Bildstürmer blutig geschlagen wurde, und wegen der Grenznähe entwickelte sich die Wallfahrt zur Brücke zwischen Bayern und Böhmen. Schon 1671 widmete ihr der gelehrte Franziskanerpater Fortunat Hueber mit seinem Buch " Zeitiger Granatapfel" eine großangelegte Preisschrift. Und das Marienbild erklärte er zur "wundertätigen Bildsäule" der zwei hoch angesehen Völker "der Bayrn und Böhamen".

    Von Ludwig Baumann

    Handbuch : 111 Seiten
  • Verlag: Attenkofer, Straubing
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN 978-3-936511-75-8

 

Weltweit verbreitet

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Flutwelle - 1. August 1991

Flutwelle - 1. August 1991

Berlinger, Luise, Plötz Franz u.a.:
Flutwelle – 1. August 1991
Versuch einer Dokumentation der Hochwasserkatastrophe vom 1. August 1991, Neukirchen b.Hl. Blut. 1. Auflage 2001, 84 S., Abb

8,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 02. August 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

© Neukirchens Onlineshop | Markt Neukirchen b.Hl.Blut
Parse Time: 0.094s